Die Wichtel haben sich angestrengt und ihre Wichtelbehausung weihnachtlich geschmückt. Sie freuen sich auch sehr über die zahlreichen Besucher, die auch in den kalten Wintertagen vorbeikommen und ihnen einen Besuch abstatten. Viele Kinder freuen sich über die Spieluhren, die vom Hans, dem „Oberwichtel“ installiert wurden.

Sowohl die vielen Besucher, allen voran die Kinder und auch die Wichtel bedanken sich sehr beim „Oberwichtel“ für die viele Arbeit und Zeit, die er dafür investiert um alles in Schuß zu halten.

Danke an den/die Spender/in der Wollwichtel, sie sind wirklich gut gelungen.

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Danke an Hans und Alfred für das neu gedeckte und weihnachtlich geschmückte Wichtelhaus. Der Parkplatz nach Pfünz reicht gar nicht mehr aus, so beliebt ist der Wichtelweg.
    Danke an Martin für die Pflege der Internetseite.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü